Ortsverbände

Die Ortsverbände sind die Basis unserer Partei. Die Mitglieder jedes Ortsverbandes treffen sich regelmäßig zu Gesprächen und Diskussionen über politische Probleme vor Ort, die aktuelle Entwicklung im Rathaus oder Nachrichten aus Berlin. Der Ortsverband ist auch Ihre erste Anlaufstelle, wenn Sie sich (politisch) engagieren wollen – wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ortsverband Billstedt

Vorsitzender: David Erkalp, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (MdHB)
Stellvertretende Vorsitzende: Vahan Balayan, Marie Laurence-Gülger
Mitgliederbeauftragter: Peter Herkenrath

Einwohner: 71.000 (inkl. Billbrook)

Es freut uns sehr, dass Sie sich über die Arbeit des CDU-Ortsverbandes informieren möchten. Unser CDU-Ortsverband Billstedt zählt mit seinen rund 300 Mitgliedern zu den zahlenmäßig stärksten im Kreisverband Hamburg-Mitte und nimmt hierbei durch die Größe des Gebiets eine besondere Rolle ein. Ein Stadtteil mit ca. 71.000 Menschen ist eine große Herausforderung für eine politische Partei. Insbesondere vor dem Hintergrund der sozialen und kulturellen Unterschiede. In unserem Stadtteil Billstedt befinden sich die Ortsteile Öjendorf, Schiffbek, Kirchsteinbek, Mümmelmannsberg sowie eine Handvoll weiterer Klein- bzw. Großsiedlungen. Das Ziel der CDU-Billstedt ist es, unseren Stadtteil so sicher und lebenswert wie nur möglich zu gestalten. Dabei setzen wir uns bei allen – für unseren Stadtteil wichtigen – Verwaltungseinheiten, Behörden, Bürgern und Unternehmen ein und bewirken eine Veränderung, welche unserer Meinung nach die beste für Billstedt ist.

Kontakt: INFO@CDU-HAMBURG-MITTE.DE

 

Ortsverband Finkenwerder

Vorsitzender: Fabian Haase
Stellvertretende Vorsitzende: Andrea Brost, Walter Kostewicz, Matthias Lloyd
Mitgliederbeauftragter: Fabian Haase

Einwohner: 13.000 (inkl. Steinwerder und Waltershof)

Finkenwerder ist für 13.000 Menschen und mit der historischen Altstadt ein Wohnort mit besonderem Charakter. Seit jeher ist Finkenwerder aber auch ein bedeutender Industriestandort für Hamburg. Damals, mit der ehemaligen Deutschen Werft und dem Flugzeugbau MBB , sowie heute mit dem Airbuswerk. Mit dem Hamburg Hafen auf der einen und dem Airbuswerk auf der anderen Seite gilt es, den Spagat für Finkenwerder, zwischen einer gesunden Entwicklung und dem Erhalt des historischen Charakters zu verwirklichen.

Mit der damals noch vom CDU geführten Senat beschlossenen Ortsumgehung Finkenwerder ist ein großer verkehrlicher Entlastungseffekt für Finkenwerder geschaffen worden. Zukünftig müssen allerdings weitere verkehrsführende und verkehrsleitende Maßnahmen umgesetzt werden, um die Wirkung der Ortsumgehung voll zu entfalten. Hieran hat fehlt es seit 2011 ganz vehement, weshalb wir uns für einen Politikwechsel für Hamburg einsetzen.

Finkenwerder ist Hamburgs traditionsbewusste Elbinsel mit überdurchschnittlich vielen Vereinen, die das kulturelle und gesellschaftliche Leben prägen. Weiterhin zeichnet sich Finkenwerder durch die gelebte Sprache des Niederdeutsch aus. Als einer der ersten Stadtteile in Hamburg hat Finkenwerder auch ein zweisprachiges Ortsschild erhalten.

Die CDU Finkenwerder sieht sich als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger und hat zum Ziel, Finkenwerder für die Zukunft fit zu machen. Gleichzeitig wollen wir auch die historische Bedeutung und den dörflichen Charakter erhalten.

Kontakt: INFO@CDU-HAMBURG-MITTE.DE

 

Ortsverband Hamm

Vorsitzende: Stefanie Blaschka
Stellvertretende Vorsitzende: Christoph de Vries (MdB), Maik Holm
Mitgliederbeauftragter: Thorsten Schmidt

Homepage: www.cdu-hamburg-hamm.de

Einwohner: 37.500

Hamm ist ein liebenswerter, facettenreicher, ruhiger und lange zu Unrecht verkannter Stadtteil mit gewachsenen Strukturen und immer noch viel Entwicklungspotential. Eine gute Mischung zwischen Jung und Alt lebt in einem Gebiet, das vom Geesthang bis an die Bille heranreicht. Hamm wird zur Zeit aber gerade von jungen Menschen und Familien als citynahe Oase neu entdeckt und auch von Investoren interessiert betrachtet, was an teilweise schon entstandenen, neuen Wohnungsbauprojekten bereits deutlich sichtbar wird.

Oberstes Ziel der Hammer CDU ist es, den Bürgerinnen und Bürgern perspektivisch attraktive Angebote für ihren Stadtteil zu machen und deren Bedürfnisse und Wünsche nach Möglichkeit zu erfüllen. Wir werben gemeinsam für ein lebenswertes, sauberes und sicheres Hamm und laden herzlich alle Interessierten zum Mitmachen ein.

Regelmäßig an jedem zweiten Montag im Monat treffen wir uns zum „Hammer Klönschnack“ im Restaurant „Steininger“ (Riesserstraße 11) oder auch in der „Factory“ (bei der S-Bahn-Station Hasselbrook); auch für andere Trefforte sind wir jederzeit aufgeschlossen. Infostände, anlass- und themenbezogene (Abend-)Veranstaltungen (auch mit externen Referent/innen und Gästen), Sommerfeste und Weihnachtsfeiern gehören ebenso zum Spektrum unserer politischen und geselligen Aktivitäten. Diese kündigen wir auf der Homepage des CDU-Kreisverbandes und auch auf der unseres Ortsverbandes an.

Kontakt: INFO@CDU-HAMBURG-MITTE.DE

 

Ortsverband Horn

Vorsitzender: Joseph Johannsen
Stellvertretende Vorsitzende: Ronald Amtmann, Nora Johannsen, Benjamin Teclia
Mitgliederbeauftragter: Benjamin Teclia

Einwohner: 37.600

„Horn braucht wieder einen Ortskern als Mittelpunkt“ betitelte die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte am 14.10.2004 einen interfraktionellen Beschluss! Seitdem entwickelt sich Horn vorwärts, und gewinnt „Schritt für Schritt“. Mit dem geplanten Stadtteilhaus am Gojenboom gibt es seit 2012 – mehr als 60 Jahre nach Ende des 2.Weltkriegs – wieder ein wesentliches Element der „Neuen Mitte“ in Horn.

Auch auf der „Horner Geest“ sind Fortschritte in den Außenbereichen sichtbar, ein neuer Bürgertreff (Dannerallee 5) ist vor einigen Jahren entstanden. Hier tagt u. a. der Stadtteilbeirat. Die Schule am Querkamp wird wieder aktiviert. Das Einkaufszentrum Manshardtstraße funktioniert.

Die CDU in Horn wird sich bemühen, weiter eigene Ideen zu entwickeln, für sie zu werben, und in fairer Auseinandersetzung mit Anderen um die beste Lösung zu streiten.

Machen Sie mit!

Kontakt: INFO@CDU-HAMBURG-MITTE.DE

 

Ortsverband Innenstadt

Vorsitzender: Jörg Hamann, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (MdHB)
Stellvertretende Vorsitzende: Roland Hoitz, Daniela Aust
Mitgliederbeauftragter: Christian Ziegert

Website: www.cdu-hamburg-innenstadt.de

Einwohner: 15.900 (Altstadt, HafenCity und Neustadt)

Der Ortsverband Innenstadt ist für das „Herz“ der Stadt Hamburg zuständig: hierzu gehören die Stadtteile Altstadt, Neustadt und Hafencity. Der Ortsverband Innenstadt umfasst damit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt Hamburg. Zum Ortsverband gehören große Teile des Hafens, aber auch Grünanlagen wie Planten un Blomen sowie Hauptbahnhof, Elbphilharmonie, Rathausmarkt, die Einkaufscentren der Innenstadt und der Großneumarkt. Es gibt kaum einen Ortsverband, der auf derart viele Attraktionen und interessante Bereiche der Stadt verweisen kann.

Kontakt: Unseren Mitgliederbeauftragten Christian Ziegert erreichen Sie unter 0162 / 6155205 oder per E-Mail an info@cdu-hamburg-innenstadt.de.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

Ortsverband St. Georg & Borgfelde

Vorsitzender: Arne Nüchterlein
Stellvertretende Vorsitzende: Martin Herkenrath, Christoph Schlesiger, Kathrin Zühlsdorf
Mitgliederbeauftragter: Christoph Schlesiger

Einwohner: 12.600 (St. Georg, inkl. Klostertor und Hammerbrook) & 7.100 (Borgfelde)

Erst im Februar 2018 haben sich der Ortsverband St. Georg und der Ortsverband Borgfelde zu einem gemeinsamen Ortsverband zusammengeschlossen. Dadurch haben wir ab sofort unsere Energie und Engagement noch mehr gebündelt und können uns so noch gezielter und intensiver für eine positive Entwicklung dieser spannenden Stadteile einsetzen.

Wer auf St. Georg zu Hause ist, weiß etwas zu erzählen. In unmittelbarer Nachbarschaft erlebt man die interkulturelle Vielfalt. St. Georg ist inzwischen ein beliebter Wohnstadtteil – zunehmend mehr. Die zentrale Lage bietet viele Vorteile. Die Lebensqualität ist durch die Nähe zur Alster und die Neugestaltung der attraktiven Grünfläche des Lohmühlenparks hoch. Die hohe Dichte an Hotels, Restaurants und Kneipen bringt viele Gäste in den Stadtteil. Vielfältige Kultureinrichtungen bieten etwas für jeden. Der Branchenmix der Langen Reihe lädt zum Bummeln ein.

„Kaum bekannt, doch citynah“ so wurde vom Hamburger Abendblatt der Stadtteil Borgfelde beschrieben. Mit gut 7.100 Einwohnern gehört Borgfelde nicht zu den größten, wohl aber zu den facettenreichsten Stadtteilen Hamburgs: auf engstem Raum sind kleine Wohn- und große Durchgangsstraßen, kleine Parks und Gewerbegebiete sowie vielfältige Sozialeinrichtungen, Stiftsanlagen und Reha-Kliniken anzutreffen. Wir wollen die Lebens- und Wohnqualität in unserem Stadtteil weiter verbessern. Wir packen die Dinge an! Hierbei sind wir natürlich auch auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen – vielleicht haben Sie ja sogar Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontakt: Unseren Ortsvorsitzenden Arne Nüchterlein sowie unseren Mitgliederbeauftragten Christoph Schlesiger erreichen Sie direkt per E-Mail an info@cdu-stgeorg.de.

 

Ortsverband St. Pauli

Vorsitzender: Nikolaus Haufler
Stellvertretender Vorsitzender: Sascha Belli, Mirco Greier, Katja Dieckmann-Zerbe
Mitgliederbeauftragter: Nico Kaiser

Einwohner: 22.400

Das legendäre Millerntor, die Reeperbahn, der Dom – St. Pauli ist weit über die Grenzen Hamburgs bekannt und zählt auch für Reisende immer zu den Pflichtbesuchen in unserer schönen Stadt. Doch St. Pauli ist nicht nur Vergnügungsviertel – der Stadteil ist unheimlich vielfältig und lebt von der Leidenschaft und dem Herzblut seiner Einwohner.

Als Ortsverband möchten wir diese Vielfalt weiter stärken und erster Ansprechpartner für alle Wünsche und Sorgen der Menschen vor Ort sein. Melden Sie sich gern bei uns!

Kontakt: Unseren Ortsvorsitzenden Nikolaus Haufler erreichen Sie per E-Mail an nikolaus.haufler@googlemail.com.

 

Ortsverband Rothenburgsort

Vorsitzender: Holger Schmidt
Stellvertretende Vorsitzende: Helmut Bier, Constance Manzke, Klaus-Jürgen Zolldann
Mitgliederbeauftragter: Torge Becker

Einwohner: 13.700

Der Stadtteil Rothenburgsort hat Potentiale, die entdeckt werden wollen. Die stadtnahe Lage unmittelbar vor den Toren der Innenstadt mit seinen zahlreichen Hochschulen, das Wohnen am Wasser sowie durch die Anbindung zur Hafen-City begünstigt den Stadtteil zu einer neuen Aufwertung. Des Weiteren engagieren sich in unserem Ortsverband viele eingebürgerte Zuwanderer und Deutsche, wobei wir in diesem Forum nicht über Integration reden sondern integrativ leben.

Kontakt: Unseren Ortsvorsitzenden Holger Schmidt erreichen Sie unter 0177 / 260 93 20 oder per E-Mail an Holger.Schmidt@CDU-Rothenburgsort.de.

 

Ortsverband Elbinseln (Wilhelmsburg und Veddel)

Vorsitzender: Ronald Dittmer
Stellvertretende Vorsitzende: Peter Arnold, Dr. Herlind Gundelach
Mitgliederbeauftragter: Ronald Dittmer

Website: http://cdu-elbinseln.de/

Einwohner: 52.400

Wilhelmsburg ist Hamburgs flächenmäßig größter Stadtteil und verfügt über rund 52.400 Einwohner. Viele Jahrzehnte wurde der Stadtteil durch den SPD-geführten Senat vernachlässigt. Die CDU hat sich immer wieder um eine Aufwertung bemüht. In den Jahren 2001 bis 2011 bewegte sich unter CDU-Führung dann endlich etwas auf Europas größter Flussinsel. Internationale Gartenschau und Internationale Bauausstellung sind nur zwei der vielen Beispiele für Veränderungen, die den Stadtteil in eine bessere Zukunft geführt haben. Die CDU-Wilhelmsburg hat sich immer für die Belange der Wilhelmsburger Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Wir verstehen uns insbesondere in dieser Aufbruchphase als Verbindung zwischen den Interessen der Bevölkerung und jenen Ideen, die von Außen auf uns einprasseln. Hauptaugenmerk liegt für uns darin, den Stadtteil wohnenswerter zur machen; liebenswert ist er schon lange!

Kontakt: INFO@CDU-HAMBURG-MITTE.DE