Programm

Eckpunktepapier des CDU-Kreisverbands Hamburg-Mitte zur Entwicklung der HafenCity

Der CDU-Kreisverband Hamburg-Mitte unterstützt die Entwicklung der HafenCity. Rd. 12.000 Menschen finden hier zukünftig ein neues Zuhause und es entstehen ca. 45.000 Arbeitsplätze. Die Entwicklung eines so großen Stadtteils noch dazu in Innenstadtlage und mit vormals industrieller Nutzung ist eine komplexe städteplanerische Aufgabe. Der CDU-Kreisverband belgleitet den Entwicklungsprozess dieses neuen Stadtteils eng und bringt sich im Sinne einer bürgerfreundlichen und stadtverträglichen Entwicklung über seine Mandatsträger in die Planung ein. Dazu hat der CDU-Kreisverband folgende Eckpunkte auf den wichtigsten Politikfeldern beschlossen:

Eckpunktepapier zur Entwicklung der HafenCity

Fragen zum Eckpunktepapier beantworten:

Rando Aust: randoaust@aol.de                                                 Daniela Aust: dani.aust@web.de

Rando Aust, stellv. Vorsitzender Bürgerforum HafenCity
Daniela Aust, Mitglied im Kulturausschuss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CDU – Kreiswahlprogramm Hamburg-Mitte 2011 – 2014

Demokratie lebt vom Wettbewerb der politischen Ideen und ihrer Vertreter. Parteien haben die wichtige Aufgabe, politische Gedankenströmungen zu bündeln sowie nachhaltig in Organisation, Strategie und Tagespolitik umzusetzen.

Engagierte Menschen können die Geschicke unseres Landes, unserer Stadt sowie das Leben in den Stadtteilen und Quartieren auf verschiedene Weise mitbestimmen. Die Mitarbeit in einer Partei, die eigene Kandidatur und die Teilnahme an demokratischen Wahlen sind auf jeden Fall grundlegend für das Schicksal unserer Gesellschaft.

CDU-Kreiswahlprogramm-2011

Kommentare sind geschlossen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag